AIR WOLF Hygiene - für Ihre Sanitärräume - aus edlem Metall oder Kunststoff

AIR WOLF Warmluft Händetrockner

AIR WOLF Warmluft Händetrockner

Fünf Gründe für einen Warmluft Händetrockner von AIR WOLF

Kein Abfall

AIR WOLF Händetrockner erfordern keine Entsorgung von gebrauchten Papierhandtüchern. Keine Vorratshaltung, keinen Personalaufwand, kein Austausch und Nachfüllen von Handtüchern. Keine überfüllte Papierkörbe, keine abgerissene Stoffrollen. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie viel Wasser und Chemikalien bei der Reinigung von Stoffhandtuchrollen benötigt werden ?

Keine Umweltbelastung

AIR WOLF Händetrockner sind umweltfreundlich. Fazit einer ökologischen Analyse des ipi-Institutes, Esslingen :

" Elektrische Händetrockner sind ein umweltfreundliches System !

Für die Erzeugung einer Tonne Papier werden 16,5 Tonnen Frischwasser benötigt. Dadurch entstehen 15 Tonnen belastetes Abwasser.

Um den Umweltgedanken bei der Händetrocknung mehr ins Bewußtsein zu rücken und selbst mehr Kompetenz auf diesem Gebiet aufzubauen, hat AIR WOLF in Zusammenarbeit mit einem größeren Industrieunternehmen eine Untersuchung zu diesem Thema gestartet und möchten Ihnen gerne das Ergebnis dieser " Ökobilanz " präsentieren. In der Berechnung wurden Papierfalthandtücher mit Händetrocknern verglichen und der verursachten CO/2 Ausstoß gegenübergestellt.

Die CO/2 Bilanz nach 10 Jahren :

50 Millionen Blatt Einzeltücher = 190.000 kg CO/2 gegenüber 78 Händetrocknern mit 16,7 Millionen Nutzungen = 55.000 kg CO/2 Ausstoß. (Bei 2500 Mitarbeitern und täglich 3 x iger Nutzung pro Mitarbeiter). Von den Kosten für Beschaffung und Entsorgung der Papierhandtücher gar nicht zu sprechen. Das genaue Konzept bzw. Testergebnis stellen wir Ihnen auf Wunsch gerne in Copie zur Verfügung.

Hygienisch einwandfrei :

Die Behauptung, daß Bakterien durch Hände­trockner auf die Hände geblasen werden und deshalb Infektionen verursachen, ist falsch. Weltweite unabhängige Forschungen be­stä­tigen das Gegenteil: Warmluft-Hände­trock­ner sind ein hygienisch und ökologisch sinnvolles System.

Leider wird das immer wieder von unseriösen " Papier - Füllgut - Händler " behauptet, die Ihnen teuere Verträge für die Lieferung von Papierhandtücher oder Stoffrollen verkaufen wollen. Dazu werden Spender gratis angeboten, die Sie wiederum mit dem Service oder bei Ihrer Papierbestellung teuer mit bezahlen.

Händetrockner sind genauso hygienisch wie andere Systeme und in allen relevanten Verordnungen zugelassen. Nicht umsonst werden Warmluft Händetrockner in Ämter, Behörden, Schulen, Freizeiteinrichtungen, Flughäfen, auf Schiffen in Freizeitparks oder amerikanischen FOOD Restaurants immer beliebter um nur einige wenige zu nennen.

Beim Händetrocknen kommen nur Bakterien und Keime auf Ihre Hände, die Sie auch jede Sekunde mit der Raumluft einatmen, denn der Händetrockner saugt die Luft ja auch aus diesem Raum an.

Durch die Hitze des Heizelementes im Händetrockner (ca. 250° C) wird nachweislich sogar ein Teil der Keime abgetötet.

Wesentlich bedenklicher ist die direkte Be­rührung mit Keimen, z. B. an Türklinken, WC-Sitzen, WC-Spülungen und Armaturen. Gründliches Waschen und Händetrocknen sind daher die beste Vorsorge bei einem Wasch­raumbesuch.

Nachweise :

1975: Bundesgesundheitsamt Aus hygienischer Sicht gibt es keine Unterschiede zwischen den vier marktgängigen Systemen (elektrische Warmluft-Händetrockner, Textilrollenhandtücher, Papierrollenhandtücher und Einzelpapierhandtücher)

1977: Bundesarbeitsministerium Arbeitsstätten-Richtlinie (ArbStättV) weist elektrische Warmluft-Händetrockner als hygienische Einrichtung aus

1982: Baden-württembergisches Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Verkehr im Einvernehmen mit dem Sozialministerium und dem Innenministerium: „Warmluft-Händetrockner sind grundsätzlich einwandfreie Handtrocknungseinrichtungen im Sinne von § 9 Abs. 5 Satz 2 Gaststätten-Verordnung. Es ist nicht beabsichtigt, diese Beurteilung zu ändern und die Verwendung solcher Geräte aus Hygienegründen nicht mehr zuzulassen und zu verlangen, dass vorhandene Geräte außer Betrieb genommen werden.“ Diese Aussage wurde auf Anfrage im Jahr 1992 nochmals bestätigt.

1995: Fresenius-Institut: Die Keimzahlen in der Ausblasluft liegen unter denen der Ansaugluft. Dadurch wurde eindeutig nachgewiesen, dass Warmluft-Händetrockner sogar einen Teil der in der Luft vorhandenen Keime abtöten.

2000: Mayo Klinik, Minnesota (USA): Zwischen den vier üblichen Händetrocknungssystemen bestehen „keine signifikanten Unterschiede bezüglich des Entfernens von Bakterien von gewaschenen Händen“.

2000: Krantz-TKT Cleanroom Technology GmbH im Auftrag der Schering AG: AIR-WOLF Händetrockner der Serie C erfüllen den Standard „Reinraumklasse 1000“.

2005: ARD (Sendung Teledoktor): Alle drei Systeme – ein AIR-WOLF Warmluft-Händetrockner, ein AIR-WOLF Papiertuchspender und ein Textilrollenspender – sind gleichwertig gut geeignet, Bakterien von Händen zu entfernen.

Kein täglicher Ärger

AIR WOLF Händetrockner müssen nicht wie Papiertuch - Spender überwacht werden, sondern benötigen nur eine regelmäßig Sichtprüfung.

Kein Vandalismus

AIR WOLF Händetrockner sind aufgrund ihrer Bauart besonders vandalensicher. Speziell die Serien B, E, M und S sind jederzeit auch in besonders gefährdeten Waschräumen einsetzbar. Durch spezielle Gehäuseschrauben sind sie zusätzlich gegen Diebstahl gesichert.

Der kleine Unterschied zu herkömmlichen Warmluft Händetrockner ?

Der kleine Unterschied ist ein kleines Loch in der Mitte des Trockners. Warum und für was ?

Bei herkömmlichen, einfachen Warmluft Händetrocknern wird das Wasser links und rechts vom Gerät auf den Boden gespritzt. Man sieht es meist daran, daß irgendwelche Saugmatten oder Putzlappen unter den Geräten liegen, die regelmäßig gewechselt werden müssen. Oftmals kein schöner Anblick.

Moderne, intelligente AIR WOLF Warmluft Händetrockner haben das " LOCH " in der Mitte oder seitlich im Abtropfschacht. Durch diese Öffnung kann das von der Hand abgeblasene Wasser unterhalb des Trockners in einen Behälter fliesen und dort aufgefangen werden. Dieser abnehmbare Behälter kann einfach und problemlos entnommen und geleert werden. Das meiste Wasser verdunstet jedoch durch die Wärme. Das bedeutet für Sie, Ihre Mitarbeiter und Kunden ein sauberes Umfeld.

Ausführliche Informationen hierzu finden Sie im aktuellen AIR WOLF Katalog : (PDF Datei)

Download AIR-WOLF Katalog 49.pdf

01/17

AIR WOLF Desinfektionsmittel Spender & Flüssigkeiten

AIR WOLF Desinfektionsmittel Spender & Flüssigkeiten

Desinfektionsmittel Spender und Händedesinfektion von AIR WOLF

AIR WOLF empfiehlt bei der Wahl von Desinfektionsmittelspendern :

  • daß die Spender selbst nicht mit den Händen berührt werden müssen, um eine mögliche Infektionskette zu durchbrechen.
  • daß die Spender aus keimresistenten Materialien gefertigt sein sollten
  • daß die kompletten Spender sterilisierbar sein sollen ( autoklavierbar bei 121° C )
  • daß die geltenden Richtlinien, Vorschriften und Gesetze durch die Spender unbedingt erfüllt sein müssen
  • daß präventive Händedesinfektion nicht nur im Gesundheitswesen, sondern auch im öffentlichen Leben und
  • sogar in der privaten Küche selbstverständlich sein sollte, da die Hände gefährliche Keimüberträger darstellen
  • daß die Kosten nur eine untergeordnete Rollen spielen dürfen, da die Wahl des richtigen oder falschen
  • Spenders über Leben und Tod entscheiden können.

10/16

AIR WOLF Handwaschschaum für Schaumseifen Spender

AIR WOLF Handwaschschaum für Schaumseifen Spender

Handwaschschaum - Reiniger von AIR WOLF

Hochwertige Inhaltsstoffe sind die Basis aller AIR WOLF Handwaschlotionen, so daß Sie diese alle auch zur Körperwaschung z.B. beim Duschen, verwenden können. Für die chemisch Interessierten nennen wir gerne die Inhaltsstoffe gemäß INCI (International Nomenclature of Cosmetic Ingredients) für die Serien A - C - E - S auf der jeweiligen Seite des Produktes.

Auch die sehr gut schmutzlösende Handwaschpaste mit cremiger Konsistenz, fließfähig, frei von Lösungsmitteln und Siliconölen, pH - hautneutral, mit Polyurethanen als Reibmittel, somit Sand- und holzfrei, die kugelig und fein auspoliert sind, so daß Hautrisse vermieden werden.

10/16

AIR WOLF Seifenspender

AIR WOLF Seifenspender

Seifenspender von AIR WOLF - große Auswahl -

" Im Vorraum von Toilettenräumen muß für je fünf Toiletten oder fünf Bedürfnisstände mindestens ein Handwaschbecken mit fließendem Wasser vorhanden sein. Für mindestens je zwei Handwaschbecken müssen Seifenspender vorhanden sein "
(Quelle : Arbeitsstättenrichtlinie zur ArbStättV §37)

AIR WOLF bietet seinen Kunden frei befüllbare Seifen- und Desinfektionsmittelspender, ohne Lieferantenbindung, an. Viele Lieferanten bieten an, Seifen- und Papierspender kostenlos zu liefern und zu montieren. Bald danach kommt aber die Stunde der Wahrheit. In diese Spender passen nur Seifen oder Papiere des jeweiligen Lieferanten ! Über teure monatliche Abnahmeverträge bezahlen Sie dann die Kosten für die Spender um ein Vielfaches.

Lassen Sie sich daher auf keinen Fall auf solche Verträge ein und machen das was Sie wollen.
Kaufen Sie frei befüllbare Spender. Das kostet Sie zuerst evtl. etwas mehr Geld, doch danach beginnt das Sparen. Seife und Papier sind schnell verbraucht. Der Spender hält über Jahre.

Nicht die Anschaffung, sondern die laufenden Nachfüllpreise Ihrer Ausstatter bestimmen nämlich die tatsächlich anfallenden Kosten - Ihre Kosten.

Natürlich können Sie auf Wunsch auch über uns - und aus einer Hand - Seife, Desinfektionsmittel, Toilettenpapier und/oder Falthandtücher beziehen.

10/16

AIR WOLF Toilettenpapier Spender

AIR WOLF Toilettenpapier Spender

Toilettenpapier Spender von AIR WOLF

Studien haben gezeigt, daß der durchschnittliche Verbrauch von WC Papier im öffentlichen Bereich bei ca. 20 Blatt pro Nutzung liegt. Eine Haushaltsrolle mit 250 Blatt reicht somit für 12 Anwendungen.
In Bürogebäuden ließ sich beispielsweise durch die Verwendung von abschließbaren WC Papierspendern der Papierverbrauch von durchschnittlich vier Rollen pro Mitarbeiter und Monat auf eine Rolle pro Monat reduzieren.

Groß- oder Jumborollen haben etwa zehnmal mehr WC Papier als übliche Haushaltsrollen. Das Nachfüllen ist aber nur sinnvoll, wenn die gesamte Rolle verbraucht ist. Bei Doppel- oder Dreifach Rollenspendern ist dagegen ausreichend Überbrückungszeit, eine Reserverolle nachzulegen, bevor die letzte Rolle verbraucht ist.

10/16

AIR WOLF Papier,- und Falthandtuch Spender

AIR WOLF Papier,- und Falthandtuch Spender

Papierhandtuch- Falthandtuch Spender von AIR WOLF

AIR WOLF empfiehlt bei der Wahl einen Papierhandtuchspenders :

  • daß der Spender für alle handelsüblichen Falthandtücher geeignet ist.
  • daß der Spender durch ein Schloß gegen Diebstahl und Mißbrauch geschützt ist.
  • daß Sie von außen jederzeit den Füllstand überprüfen können.
  • daß Sie sich wegen der Folgekosten bei den Papierhandtücher an keinen Lieferant durch sogenannte " Spenderverträge " binden sollten.

Papierhandtuchspender sind vor allem dort einzusetzen, wo keine Stromzufuhr möglich ist.
Dennoch sollten vor einer Investition von mehreren Falthandtuchspendern Warmluft Händetrockner in Betracht gezogen werden. Bedenken Sie die konstanten Folgekosten von Falthandtüchern und den Aufwand des Lagerns bzw. Auffüllens der Spender.

10/16

AIR WOLF Rollenhandtuch Spender

AIR WOLF Rollenhandtuch Spender

Rollenhandtuch Spender von AIR WOLF

Die Einsatzgebiete von AIR WOLF Rollenhandtuchspendern liegen vor allem dort, wo man Papier hygienisch und diebstahlsicher aufbewahren möchte. Rollenhandtuchspender - frei befüllbar - liefern wie Ihnen in verschiedene Ausführungen. Rund mit Innenabwicklung, rechteckig mit Außenabwicklung in Edelstahl, mit NO TOUCH Sensor in weiß und Edelstahl oder im kostengünstigen ABS - Kunststoff weiß.

10/16

AIR WOLF Abfalleimer für Sanitär Räume

AIR WOLF Abfalleimer für Sanitär Räume

Abfalleimer für Sanitär - Räume von AIR WOLF

Wenn Sie Papier zum Händetrocknen einsetzen möchten, sollten Sie mindestens einen Abfalleimer zwischen Papier- Rollenhandtuchspender und Ausgangstüre montieren. Eilige Benutzer werfen sonst beim Verlassen des Waschraumes das Papier auf den Boden.

Langzeitversuche haben gezeigt, daß durchschnittelich 4 - 5 Blätter Papier pro Trocknung genommen werden. Dadruch entsteht bei jedem Händetrocknen Papierabfall von etwa 1/2 Liter Volumen. Abfallkörbe sollten also ausreichend groß gewählt werden. Beispielsweise sollte zu einem Papierhandtuchspender, der 400 Blatt faßt, ein Abfallkorb mit einem Volumen von mindestens 40 - 50 Liter gewählt werden.

10/16

AIR WOLF Sanitär Zubehör - Artikel

AIR WOLF Sanitär Zubehör - Artikel

Zubehör Artikel für Sanitär Räume von AIR WOLF

AIR WOLF bietet ein abgerundetes Sortiment für den Toiletten -und Sanitärbereich an. So gehören hierzu auch WC Bürstenhalter in verschiedenen Ausführungen, Duftspendersysteme, Damenhygiene, Türschilder mit unterschiedlichen Hinweisen, Sitzreiniger, Wickeltische, Wandhaartrockner, Handhaartrockner und viele Zubehörartikel mehr. Alle Artikel finden Sie im AIR WOLF Katalog. Diesen haben wir auf der Startseite unter Download für Sie hinterlegt. Einen kleinen Einblick geben wir Ihnen auf dieser Seite.

10/16


Wir beliefern ausschließlich Firmen, Behörden oder Kommunen – keine Privatpersonen