Feste Auffangwannen aus PE in für Kleingebinde bis Fasslagerung

Feste Auffangwannen aus PE in für Kleingebinde bis Fasslagerung

RAW Auffangwannen :

Erfüllung rechtlicher Anforderungen - Sichere und rechtskonforme Lagerung von Gefahrstoffen.

Gefahrstoffverordnung und die zugehörigen Technischen Richtlinien für Gefahrstoffe (TRGS) regeln den verantwortungsvollen und sicheren Umgang mit Gefahrstoffen. Die Rechtskonformität in der Lagerung von Gefahrstoffen ist ein wichtiger Faktor in der Unternehmensstruktur.

Ein wesentlicher Bestandteil ist die Erfassung und Bewertung der vorhandenen Stoffe und daraus abgeleitet die passende Auswahl von Lagersystemen wie PE-Auffangwannen, Stahl-Auffangwannen sowie den entsprechenden Hilfsmitteln wie Abfüll- und Transportsystemen. ​

​Denken Sie zudem daran, dass Ihre Mitarbeiter, die, auf welche Art auch immer, mit den Gefahrstoffen in Ihrem Unternehmen umzugehen haben, regelmäßig unterwiesen werden müssen. Die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben ist ein wesentlicher Punkt, um Kosten für Personalausfälle und Umweltschäden zu vermeiden.

Die Anforderung, im Betrieb gefährliche Stoffe einsetzen zu müssen, ist gerade in bestehenden Industriegebäuden erst weit nach dem Neubau entstanden, so dass eine bauliche Lösung der Gefahrstofflagerung, z. B. mit einem baulich unterwannten Gefahrstofflager weitreichende Baumaßnahmen erfordern würde und damit erhebliche Kosten verursachen würde.

Bestehende Lagerräume lassen sich aber meist an die individuelle Situation in Ihrem Unternehmen anpassen.

Wichtige Eckpunkte der Bewertung

  • Lagerdauer: Der Gesetzgeber spricht erst ab 24 Stunden von Lagerung, wobei auch die regelmäßige Beschickung eines Bereiches zu beachten ist, selbst wenn ein Gebinde den Stellplatz schneller als 24 Stunden wieder verlässt aber z. B. durch ein weiteres Gebinde ersetzt wird.
  • Aktive und/oder passive Lagerung: Von aktiver Lagerung spricht man, wenn im Lager z. B. auch um- und abgefüllt wird. Hier sind erweiterte Regeln hinsichtlich Lufttausch zu beachten, in der Regel sind hier Belüftungsanlagen zu berücksichtigen.
  • Zusammenlagerungsverbote: Nicht alle Gefahrstoffe sind zusammen lagerbar. Hier gibt es auch den Begriff der „Zusammen-Getrennt-Lagerung“. Hier sind Parameter wie räumlich getrennte Läger oder nur getrennte Auffangwannen zu bewerten.
  • Produkt-Zulassungen: Die RAW Auffangwannen sind DiBT (Deutsches Institut für Bautechnik) zugelassen. Sie entsprechen damit den gesetzlichen Anforderungen für die Lagerung wassergefährdender Stoffe nach § 63 WHG.

Achtung: dies gilt nicht für Faltwannen, für die es durch die Mobilität in der Aufstellung keine Prüfnorm gibt.

  • Ermittlung des geforderten Auffangvolumens der einzelnen Auffangwannen und Auffangsysteme. In der Regel reichen 10 % des Gesamtvolumens, bzw. das größte Einzelvolumen, welches auf der Wanne gelagert ist aus. Sollten Sie in einem Wasserschutzgebiet oder was in der AwSV neu geregelt wurde, in einem hochwassergefährdeten Bereich liegen, so sind 100 % des Lagervolumens zu sichern.

In Kombination mit den Anforderungen in Ihrem Unternehmen erarbeiten wir so, unter Einbeziehung der bereits vorhandenen Transportmittel und Lagergegebenheiten individuelle Vorschläge für Auffangwannen aus PE, Auffangwannen aus Stahl, unabhängig ob Sie Kleingebinde, Fässer unterschiedlicher Größen oder IBC´s zu lagern haben.

​Auffangwannen: Allgemeine Hinweise

§ 63 WHG

Auffangwannen (Kunstoffwannen) benötigen eine Eignungsfeststellung gemäß § 63 WHG wenn sie im Rahmen einer wasserrechtlichen LAU-Anlage (Anlagen zum Lagern, Abfüllen und Umschlagen wassergefährdender Stoffe) ortsfest eingesetzt werden. Diese Eignungsfeststellung kann für Auffangwannen im Rahmen der Landesbauordnungen (Muster-WasBauPVO) im Form einer „ÜHP-Übereinstimmungserklärung des Herstellers nach vorheriger Prüfung des Bauprodukts durch eine anerkannte Person / Stelle“ durch eine DIBt-Zulassung erbracht werden.

Bauweise

Die RAW Auffangwannen für Fässer zeichnen sich durch eine robuste Bauweise aus, zudem bestehen sie zu 100 % aus hochqualitativem, anti-UV-behandeltem Polyethylen und sind daher witterungsbeständig, langlebig und vollkommen rostfrei. >Die Gitterroste lassen sich zur einfachen Reinigung herausnehmen. Mit integrierter Führungsschiene für Gabelstapler für leichteres Umsetzen oder Transportieren.

DIBt-Zulassung

Die RAW Auffangwannen entsprechen den gesetzlichen Anforderungen zur Lagerung von wassergefährdenden Stoffen. Sie wurden entsprechend geprüft und besitzen die Zulassung des DIBt Deutsches Institut für Bautechnik.

DIBt-Zulassung - allgemeine bauaufsichtliche Zulassung mit Ü-Zeichen für Auffangwannen (ausgenommen Faltwannen) (ÜHP-Übereinstimmungserklärung des Herstellers nach vorheriger Prüfung des Bauprodukts durch eine anerkannte Person / Stelle).

Auffangvolumen

An das Lagern wassergefährdender Flüssigkeiten stellt der Gesetzgeber besondere Anforderungen. Für das Auffangvolumen gilt die folgende Bestimmung:

Eine Auffangwanne muss den Inhalt des größten Behälters, aber mindestens 10 % der eingelagerten Menge, aufnehmen können. Ist die Lagerung in Wasserschutzgebietenzugelassen, muss 100 % der Lagermenge zurückgehalten werden können.

RAW - PE - Auffangwannen Produktinformation

Die PE-Auffangwannen bei RAW zeichnen sich durch eine robuste Bauweise aus. Die Voraussetzung für die Erlangung einer Allgemeinen bauaufsichtliche Zulassung („Ü“-Zeichen) sind erfolgreich durchzuführende Belastungstest mit mind. 4-facher Betriebslast.

PE-Auffangwannen heben sich insbesondere durch die Verträglichkeit auf aggressive Medien, wie Säuren oder Laugen hervor, können also u.a. dort eingesetzt werden, wo eine herkömmliche Auffangwanne aus Stahl nicht mehr geeignet ist. UV-verträgliches Material und überwachte, qualitativ hochwertige Fertigung sorgen für eine lange Nutzungszeit.

  • Rotationsgeformte Wannenkörper
  • Flach auf dem Boden aufliegend oder mit Bodenfreiheit oder entsprechende Fußkonstruktionen für den innerbetrieblichen Transport mit Stapler oder Hubwagen
  • Größere Auffangwannen mit umlaufenden Stabilisierungsrippen
  • Stellebenen / Gitterroste aus PE oder verzinktem Stahl
  • Auffangvolumina von 15 Liter (Kleingebinde-Auffangwannen) über 220 Litern (Fass-Auffangwannen) bis zu 1.100 Liter (IBC-Auffangwannen)
  • Überdachte Gefahrstoff-Stationen aus PE für die Aufstellung inkl: Auffangwanne im Aussenbereich
  • Niedrige, verbindbare Flächensysteme zur Auslage von größeren Flächen
  • Fahrbare PE-Wannen für den sicheren innerbetrieblichen Transport
  • Vielfältiges Zubehör wie Fass-Lagerböcke, Auffahrrampen für Flächensysteme, Abfüllbehälter-/tropfhilfe
  • Eine Vielzahl an unterschiedlichen Abmessungen

Alle auf dieser Internetpräsenz verwendeten Bilder, Fotos, grafischen Gestaltungen und Texte sind urheberrechtlich geschützt.


Kleingebinde-Auffangwannen 45 ltr. - Bildquelle ©raw

PE Auffangwannen für Kleingebinde 45 / 60 / 100 ltr.

PE Auffangwannen für Kleingebinde 45 ltr. / 60 ltr. und 100 ltr. Die PE-Auffangwannen bei RAW zeichnen sich durch eine robuste Bauweise aus. Die Voraussetzung für die Erlangung einer Allgemeinen bauaufsichtliche Zulassung („Ü“-Zeichen) sind erfolgreich ...

Preis: 0,00 €*

Details

In den Warenkorb

Auffangschrank 30.40.01 - Bildquelle ©raw

PE Gefahrstoff - Stationen überdacht für die Aufstellung inkl. Auffangwanne für den Aussenbereich

Überdachte Gefahrstoff-Stationen aus PE für die Aufstellung inkl. Auffangwanne für den Aussenbereich Auffangwannen zur Lagerung von wassergefährdenden und aggressiven Medien im Inne- oder Außenbereich. - Rotationsgeformte Konstruktion aus PE schwarz ...

Preis: 0,00 €*

Details

In den Warenkorb

Auffangwannen für Fässer - Bildquelle ©raw

PE Auffangwanne für Fässer und IBC Containern von RAW

PE Auffangwanne für Fässer und IBC Containern von RAW Die RAW Auffangwannen für Fässer sind besonders zur sicheren Lagerung von Ölen, Kühl- und Schmiermitteln, sowie von Behältern mit aggressiven Flüssigkeiten wie zum Beispiel Säuren und Laugen, konzipiert. ...

Preis: 0,00 €*

Details

In den Warenkorb

PE-Auffangwannen fahrbar - Bildquelle ©raw

PE Auffangwannen fahrbar um Lagern und Transportieren von wassergefährdenden und aggressiven Medien

PE-Auffangwannen fahrbar um Lagern und Transportieren von wassergefährdenden und aggressiven Medien - Rotationsgeformter Wannenkörper aus PE schwarz - ​Umlaufende Stabilisierungsrippen - ​Ohne oder mit PE-Gitterrost erhältlich - ​PE-Konstruktion mit ...

Preis: 0,00 €*

Details

In den Warenkorb

verbindbare Flächensysteme - Bildquelle ©raw

Verbindbare Flächensysteme zur sicheren Lagerung von wassergefährdenden und aggressiven Medien

Niedrige, verbindbare Flächensysteme zur sicheren Lagerung von wassergefährdenden und aggressiven Medien - Rotationsgeformter Wannenkörper aus PE schwarz - Umlaufende Stabilisierungsrippen - Zum Aufstellen flach auf dem Boden - Einzelelemente miteinander ...

Preis: 0,00 €*

Details

In den Warenkorb

Trichter zum Aufsetzen auf handelsübliche IBC - Bildquelle ©raw

Trichter zum Aufsetzen auf handelsübliche IBC

Trichter zum Aufsetzen auf handelsübliche IBC - zum sicheren Einfüllen von Flüssigkeiten - stoßfest und unempfindlich - hergestellt aus chemisch hochbeständigem Polyethylen (PE) - leicht und einfach zu handhaben - IBC-Trichter Einfüllhilfe für 200 ltr. ...

Preis: 0,00 €*

Details

In den Warenkorb

Art. Nr. 30.30.04 - Bildquelle ©raw

Transport- und Fasswagen für 100 ltr. Aufnahmevolumen

Transport und Fasswagen für 100 ltr. Aufnahmevolumen Die R.A.W. Fasswagen und Fassroller kommen überall dort zum Einsatz, wo Fässer oder Kleingebinde mit wassergefährdenden Flüssigkeiten transportiert, oder mobil gelagert werden müssen. Sie zeichnen ...

Preis: 0,00 €*

Details

In den Warenkorb

* Alle Preise verstehen sich ausschließlich bei Versandzustellung und zzgl. Versandkosten. Alle Preise inkl. 19% MwSt.


Wir beliefern ausschließlich Firmen, Behörden oder Kommunen – keine Privatpersonen