Toilettenpapier Spender AIR WOLF für 4 Kleinrollen Edelstahl beschichtet

Toilettenpapier Spender für Kleinrollen - Bilder ©air-wolf
Toilettenpapier Spender für Kleinrollen - Bilder ©air-wolf
Toilettenpapier Spender Innanansicht - Bilder ©air-wolf
Toilettenpapier Spender Innanansicht - Bilder ©air-wolf

Artikel-Nummer: 29-038

Toilettenpapier Spender AIR WOLF für 4 Kleinrollen Edelstahl beschichtet

Produktdetails :

  • frei befüllbar wahlweise mit 4 WC-Papier Haushaltsrollen oder 1 Großrolle
  • Umbau vom Haushaltsrollen-Spender zum Großrollenspender durch Entnahme des Drehkreuzes und Montage des Großrollen-Adapters (im Lieferumfang enthalten)
  • bei Verwendung des Drehkreuzes vollautomatisches Nachfallen der nächsten vollen WC-Papier Haushaltsrolle
  • leere Papphülsen verbleiben im Spender
  • Befüllung von vorne durch Herabklappen der Front
  • mit Nachlaufbremse gegen unkontrolliertes Abrollen
  • abgeschrägte Oberseite gegen das Ablegen von Abfall
  • mit Füllstandsanzeige und Einheitsschloss

Gehäuse:

Edelstahl beschichtet mit transparenter Pulverbeschichtung gegen Finger- und Anlaufspuren. Vier-Punkt-Befestigung, für Aufputzmontage

Rollendurchmesser:

WC-Papier Haushaltsrollen: max. 125 mm
WC-Papier Großrolle: max. 330 mm

Maße :

350 x 377 x 133 mm (H x B x T)

Variante :

Edelstahl beschichtet

Einsatzgebiete :

universell einsetzbar für öffentliche, stark frequentierte, vandalismusgefährdete Bereiche

Art. Nr. 29-038

Emfp.VK Preis Hersteller 268,60 Euro netto zuzügl. MwSt / 1

Unser Hauspreis 248,00 Euro netto zuzügl. MwSt / 1 (Einzelstück)

Lagerbestand 1 Stück.Verkauf solange Bestand reicht.

  • Alle Preise zuzügl. Versandkosten nach AGB

Alle auf dieser Internetpräsenz verwendeten Bilder, Fotos, grafischen Gestaltungen und Texte sind urheberrechtlich geschützt.

08/20

Informationen

Sonderpreis: 295,12 €*

In den Warenkorb

* Alle Preise verstehen sich ausschließlich bei Versandzustellung und zzgl. Versandkosten. Alle Preise inkl. 19% MwSt.


Wir beliefern ausschließlich Firmen, Behörden oder Kommunen – keine Privatpersonen