Ukraine Hilfe Baiersdorf / KW 19-2022 / 24 h - 8 Tage Reportage - immer am Ball - aktuelles, neues, interessantes, wichtiges. (Mai 2022 / KW 19)

Fa. Zwingel / REWE Baiersdorf
Fa. Zwingel / REWE Baiersdorf
Ukraine Hilfe Express Baiersdorf Team Erlangen
Ukraine Hilfe Express Baiersdorf Team Erlangen
Ukraine Hilfe Express Baiersdorf Transporter
Ukraine Hilfe Express Baiersdorf Transporter
Öffnungszeiten Kleiderkammer Baiersdorf
Öffnungszeiten Kleiderkammer Baiersdorf
Beladung mit schwerem Gerät der Stadtwerke Baiersdorf
Beladung mit schwerem Gerät der Stadtwerke Baiersdorf
mehr Info im separatem Fahrbericht 12./13.05.
mehr Info im separatem Fahrbericht 12./13.05.

Artikel-Nummer: -

Ukraine Hilfe Baiersdorf / 24 h - 8 Tage Reportage - immer am Ball - aktuelles, neues, interessantes, wichtiges. (Mai 2022 / KW 19)

(Ein Beitrag von Harald Fuchs gepostet in seinem WhatsApp Status)

Transporte 21 und 22 sind in Vorbereitung. Ca. 6,8 Tonnen Hilfsmaterial werden auf den Weg gehen. Wir klären im Moment ab, ob derzeit überhaupt ein Transport Richtung Ochtyrka bei Charkiv losgeschickt werden kann, da marodierende russische und tschtschenische Gruppen vermehrt Hilfstransporte angreifen und sich bei der Verteilung der Hilfsgüter gegenseitig umlegen. Vielleicht finden wir einen sicheren Weg, um die Vielzahl der Flüchtenden aus Charkiv mit Nahrung und warmer Kleidung zu versorgen.

Erst einmal wird unser Freund Toni mit eineinhalb Paketen Operations- bestecken und ca. 2000 Hygienetüchern, sowie 6 Kartons Baby- und Kinderkleidung für die Frauenklinik und die Geburtsabteilung in Lwiw ausgestattet. Unser Transport 21 wird mit ca. 600 | Milch, 800 kg Haferflocken, 600 kg Büchsennahrung aus Fleisch und Fisch, 300 kg Nudeln und Nudelsaucen, 250 kg Mischwaren wie Nutella, Kompott, Tee, Kaffee, Babynahrung, Hygieneartikel, Süßigkeiten, Medizin, OP-Bestecke, sowie 500 kg Tierfutter für den Pferdehof TARA.

Transport 21 ist bereit

Der Transport T21 wurde mit hochwertigem Operationsbestecken beladen, die an drei verschiedene Krankenhäuser in der Ukraine geliefert werden.

Das Frauen- und Geburtskrankenhaus in Lwiw ist die zunehmende Flüchtlingswelle völlig überlaufen und es mangelt in allen medizinischen Bereichen, die wir alleine nicht abdecken können. Eine halbe Palette mit Desinfektionsmaterial könnten wir noch dazu geben. Auch sechs große Kartons mit Babysachen schickten wir mit auf die Reise. Das zweite Paket mit 45 kg OP- Besteck geht an das Ersatzkrankenhaus für die am 02.03. komplett zerbombte Geburtsklinik in Zhytomyr. Das dritte OP-Besteck geht an das völlig überbelegte Kriegsopfer-Krankenhaus mit den teilweise immer noch Schwerstverletzten. Wir werden nächste Woche versuchen, 1500 Flügelhemden und eine große Menge an Bettgarnituren, die wir völlig fabrikneu gespendet bekommen und gegebenenfalls Männerwindeln mitzunehmen

Für die Krankenhäuser und Kindergärten, sowie dem Waisenhaus haben wir eine halbe Tonne Haferflocken, 180 kg Cornflakes, sowie 720 Liter Milch zum Verteilen. Für Bedürftige, die in abgelegenen Gebieten ohne Strom, Wasser, Heizung und fehlender Infrastruktur an Hunger leiden, haben wir mehr als eine halbe Tonne Büchsen-Nahrung als Gemüse, Fleisch und Fisch dabei. Für die Kleinen gibt es einen Karton mit Süßigkeiten und drei Kartons mit Spielzeug

Transport 22 wird je nach Gefährdungslage in Charkiv vorerst nach Zhytomyr liefern. Ca. 200 ltr. Milch, 200 kg Haferflocken, 1 bis 2 Großpaletten Oster-Schokoladen-Rückläufer, Süßigkeiten, Pralinen, Medizin und OP-Bestecke für ein Ersatzkrankenhaus der zerbombten Geburtsklinik, sowie OP-Bestecke für ein Krankenhaus mit Kriegsopfern, Krankenhaus- kleidung, Medizin, Wundversorgung, Falls wir das Kinderwaisenhaus und die Kinderhorte bis dahin örtlich und namentlich wissen, werden ebenso wie in Uschgorod Großgebinde eingekauft. Reis und Mehl zu 25 kg-Gebinden, Nudeln in 5 bis 10 kg-Gebinden. Büchsennahrungen zu 10 Litern. Daneben Betten, Matratzen, Decken und vieles mehr.

  • Am Mittwoch, 11.05.2022 wird unser Transporter mit ca. 3 Tonnen für Zhytomyr und Ochtyrka beladen, da dort besonders viele Kriegs- vertriebene aus Charkiv unter großem Versorgungsmangel leiden.
  • Wir werden versuchen, 1500 Flügelhemden und eine große Menge an Bettgarnituren, die wir völlig fabrikneu gespendet bekommen und gegebenenfalls Männerwindeln mitzunehmen
  • Für die Krankenhäuser und Kindergärten, sowie dem Waisenhaus haben wir eine halbe Tonne Haferflocken, 180 kg Cornflakes, sowie 720 Liter Milch zum Verteilen.
  • Für Bedürftige, die in abgelegenen Gebieten ohne Strom, Wasser, Heizung und fehlender Infrastruktur an Hunger leiden, haben wir mehr als eine halbe Tonne Büchsen-Nahrung als Gemüse, Fleisch und Fisch dabei. Für die Kleinen gibt es einen Karton mit Süßigkeiten und drei Kartons mit Spielzeug

Hierfür benötigen wir noch die Unterstützung von Spendern :

Büchsennahrung, H-Milch, Nudeln, Reis, Mehl, Zucker und Fertigsuppen, bzw. eine Vielzahl an haltbaren Lebensmitteln in kleinen Dosen. Ein ganz großer Bedarf ist an Babynahrung jeglicher Art. Hier bitte keine Einzelgläser spenden, sondern möglichst eingeschweißte 6er oder 12er Verpackungen. Hat Transportgründe. Natürlich nehmen wir noch Süßigkeiten für Kinder an. Aktuell können wir diese noch transportieren. Je wärmer die Temperaturen, je schlechter sind z. B. Schokoladen zu transportieren, da weder unsere Transporter noch die in die Ukraine gekühlt sind.

Ferner werden dringend benötigt :

Krücken, Rollator, Rollstühle, original verpacktes Verbandsmaterial, Mullbinden, Kinder- und Damenhygiene aller Art, wie Windeln oder Binden - in Originalverpackung. Bei Unklarheiten fragen Sie einfach bei uns per eMail nach, über Waren die Sie spenden möchten und unsicher sind ob Bedarf ist. Wir antworten Ihnen gerne. Natürlich ist eine finanzielle Unterstützung sehr wichtig, da wir ganz speziell von den Kliniken angeforderte medizinische Produkte bei Unternehmen einkaufen können, zu denen Privatpersonen keinen Zugriff haben. Häufig können wir die Produkte mit erheblichen Rabatten von bis zu 50% einkaufen.

Sie können die Spenden in Baiersdorf an den Öffnungszeiten am Tor 3 bei den Stadtwerken oder beim ehemaligen Obst Wagner (Kleiderkammer), Judengasse 16, 91083 Baiersdorf (siehe Bild) abgeben oder bei größeren Mengen holen wir diese auch bei Ihnen ab (im Großraum Nürnberg - Fürth - Erlangen und Region)

  • **************

Aktuelle Großspende von REWE Baiersdorf erhalten !

Herzlichen Dank der Familie Zwingel / REWE Baiersdorf für die großzügige Spende für die Hilfsbedürftigen in der Ukraine. Auch für die Ukrainer um und in Baiersdorf wurden Spezialitäten gespendet, so dass sich 23 Personen für das Wochenende eindecken konnten. Während er symbolischen Spendenübergabe in den Verkaufsräumen, wurden unsere Transporter voll mit Spender beladen.

Herzlichen Dank an alle Spender und Beteiligten dieser einmaligen Aktion !

Bitte Spenden Sie weiter und sagen Sie es Ihren Freunden, Bekannten und Nachbarn. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, ob er hierzu etwas beitragen kann.

NUR GEMEINSAM BEWEGEN WIR DIE WELT - WIR HELFEN MENSCHEN IN NOT !

Treuhand-Spendenkonten :

Harald Fuchs „Ukrainehilfe Baiersdorf“

IBAN: DE47 7505 1040 0031 6862 07

BIC: BYLADEM1SAD

Stichwort "Ukraine Hilfe Baiersdorf"

Sämtliche Sachspenden werden ausschließlich in Krisengebiete in der Ukraine verwendet. Geldspenden an Organisationen innerhalb oder außerhalb der Ukraine sind grundsätzlich ausgeschlossen. Lediglich Kosten für Fahrzeuganmietung und Spritkosten sind von obigen Festlegungen ausgenommen.

Alle auf dieser Internetpräsenz verwendeten Bilder, Fotos, grafischen Gestaltungen und Texte sind urheberrechtlich geschützt. Text ©Harald Fuchs / Bilder und Fotos ©chemtech-erlangen.de / Ukraine-Spendendepot

Informationen

Preis: 0,00 €*

In den Warenkorb

* Alle Preise verstehen sich ausschließlich bei Versandzustellung und zzgl. Versandkosten. Alle Preise inkl. 19% MwSt.


Wir beliefern ausschließlich Firmen, Behörden oder Kommunen – keine Privatpersonen